UNTERNEHMEN

UNTERNEHMEN 

Die Libera ist ein führendes schweizerisches Beratungsunternehmen für Vorsorgeeinrichtungen und Unternehmen in der Schweiz. Die Libera gehört Partnern und Schweizer Investoren. Wir sind unabhängig von Banken, Lebensversicherungen und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Bereits seit 1963 beraten wir Konzernleitungen und Vorsorgeeinrichtungen kompetent und umfassend bei der beruflichen Vorsorge und unterstützen sie mit Outsourcing-Dienstleistungen. Die Libera verfügt über die beiden Standorte Basel und Zürich und beschäftigt rund 80 Mitarbeitende. Die Libera ist zugelassene Expertin für berufliche Vorsorge im Sinne von Art. 52d BVG.

Die Geschäftsleitung der Libera setzt sich zusammen aus Dr. Benno Ambrosini (Managing Director) // Dr. Matthias Wiedmer (Bereichsleiter Beratung Zürich) // Dr. Ruben Lombardi (Bereichsleiter Beratung Basel) und Ueli Höhn (Bereichsleiter PK-Administration). Die Libera ist über die Multinational Group of Actuaries and Consultants (MGAC) international vernetzt.

Dr. Benno Ambrosini
Managing Director

Dr. Matthias Wiedmer
Bereichsleiter Beratung Zürich

Ruben Lombardi

Dr. Ruben Lombardi
Bereichsleiter Beratung Basel

Ueli Höhn
Bereichsleiter PK-Administration

UNSERE KUNDEN 

Unser Kundenkreis besteht in der Beratung aus rund 200 und in der Pensionskassenadministration aus rund 60 Vorsorgeeinrichtungen des öffentlichen und privaten Rechts. Darunter befinden sich sowohl grosse Pensionskassen mit mehreren tausend Versicherten als auch namhafte Kunden mit kleineren Versichertenbeständen. Jeder unserer Kunden verfügt über eine individuelle, seinen spezifischen Bedürfnissen entsprechende Vorsorgelösung. Deshalb kennen wir zahlreiche Systeme von Vorsorgeeinrichtungen und sind nicht auf ein bestimmtes Modell festgelegt. Die von der Libera betreuten Pensionskassen haben insgesamt eine Bilanzsumme von über 175 Mrd. CHF, rund 600’000 aktive Versicherte und 200’000 Rentner.

UNSERE MITARBEITENDEN

Für unsere Mitarbeitenden gestalten wir ein integratives Arbeitsumfeld, in dem jeder und jede geachtet wird. Unsere Mitarbeitenden geben täglich ihr Bestes für unsere Kundinnen und Kunden. Wir fördern unterschiedliche Sichtweisen, um Veränderungen frühzeitig zu erkennen und anzugehen. Denn die Welt verändert sich täglich – und wir gestalten sie mit.

In der Pensionskassenberatung beschäftigen wir knapp 40 Mitarbeitende in Basel und Zürich. 14 von ihnen sind Pensionskassen-Experten SKPE. Zusätzlich sind bei uns weitere hoch qualifizierte Fachspezialisten wie Juristen, Aktuare SAV und andere Hochschulabsolventen tätig.

Der Bereich PK-Administration umfasst rund 30 Mitarbeitende an den Standorten Basel und Zürich. Rund die Hälfte dieser erfahrenen Spezialisten sind eidg. dipl. Pensionskassenleiter, dipl. Verwaltungsfachleute für Personalvorsorge oder eidg. dipl. Sozialversicherungsexperten.